Maibach

Stadtteil

Maibach

Dorfgeschichte

1336 mit der Erwähnung eines nach Friedberg ausgewanderten Einwohners „Johan Meydebecher“ zuerst genannt
1680 Gründung der Schule
1764-1766 Erbauung der heutigen Ev. Kirche
1959 Erbauung eines kleinen Freibades durch die von Wäldern umgebene Gemeinde, damals entstanden auch Schule und Dorfgemeinschaftshaus